20.12.2010

Schneemassen sorgen für Einsatz an der Rettungswache " Rennsteig "

Steinbach a. Wald (ap). Die enormen Schneemassen der letzten Zeit im Frankenwald sorgen nicht nur für Probleme und Schwierigkeiten in der Bevölkerung und im Straßenverkehr

Fotos: Wilfried Kauschke

sondern bescherten zahlreichen Einsatzkräften der Hilfs- und Rettungsorganisationen am heutigen Dienstag einen Großeinsatz am Dienstleistungszentrum "Rennsteig".

Die Dächer der dort untergebrachten Rettungswache, der Sozialstation und der Fahrzeughallen des Katastrophenschutzes mussten von mehr als 1 m hohem Schnee geräumt werden. Es wurde von den Verantwortlichen befürchtet, dass das Dach und somit das gesamte Gebäude Schaden nehmen könnte, insbesondere bei dem bevorstehenden Tauwetter, dass die Last noch weiter verstärkt hätte.

Am Vormittag wurde sodann der THW-Ortsverband Kronach alarmiert um die Schneemassen von den Dächern zu entfernen. Hierfür wurden zusätzlich zwei Drehleitern der Feuerwehren aus Pressig und Ludwigsstadt nachgefordert und eingesetzt.

Bei diesem Einsatz zeigte sich wieder einmal das hervorragende Verhältnis und die kameradschaftlichen Beziehungen der Hilfs- und Rettungsorganisationen zueinander.

Mit heißen Getränken wurden die Einsatzkräfte selbstverständlich von den Helfern der BRK-Sozialstation versorgt.

Im Einsatz waren:

- THW Kronach mit 15 Einsatzkräften
- FF Pressig und FF Ludwigsstadt mit 2 DLK und 6 Einsatzkräften
- Wachleiter Bernhard Rentsch mit schwerem Räumgerät

Herzlichen Dank an alle Beteiligten und Helfer!!!

Fotos: Wilfried Kauschke


  • Fotos: Wilfried Kauschke

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.