Einheiten & Technik

Der OV Kronach verfügt über eine Bergungsgruppe 1, eine Bergungsgruppe 2, eine Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen und eine Fachgruppe Ortung. Diese können natürlich ebenso von anderen THW-Ortsverbänden aus ganz Deutschland bei Bedarf gerufen werden.

Daneben gibt es noch sog. "ÖGA-Einheiten" die der Örtlichen Gefahrenabwehr dienen und auf das Gefahrenpotential am jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Oft sind diese Gruppen in Ihrer Konfiguration und Ausrüstung einmalig in ganz Deutschland.

Bedingt durch die Topographie unseres Landkreises mit viel Wald und Mittelgebirgslandschaft haben wir in Kronach eine ÖGA-Gruppe "Sonderrettung aus Höhen, Tiefen und schwerem Gelände", die z.B. auch schon öfters Waldarbeiter aus unzugänglichen Lagen gerettet hat. Andere Ortsverbände haben z.B. ÖGA-Tauchergruppen oder andere, exotische Einheiten, die den Anforderungen im jeweiligen Landkreis Rechnung tragen.

Ob Hochwasser, Ölschaden oder Lawinengefahr - die Liste der Einsatzoptionen für das THW ist lang und vielfältig. Um diesen und anderen Gefahren angemessen begegnen zu können, bündelt das THW Personal und Spezialtechnik in unterschiedlichen Einheiten.

Je nach Einsatz benötigen unsere Fachgruppen die entsprechenden Fahrzeuge. Wir wir unsere Einsatzkräfte und Ausrüstung transportieren erfahren Sie auf den folgenden Seiten

Die Technik macht’s: Fahrzeuge, Spezialwerkzeug und anderes Gerät ermöglichen dem THW einen effektiven Bevölkerungsschutz. Informationen rund um die Ausstattung im THW finden sie hier.

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

mehr